Preise

  Netto Brutto
Monatliche Gebühr für Clearing-Service (incl. webbasiertem Tracking&Tracing): (ohne MwSt.) (incl. MwSt.)
- Grundgebühr (incl. 3 Partner/Nachrichten-Beziehungen): 60,00 € 71,40 €
- jede weitere Partner/Nachrichten-Beziehung: 8,90 € 10,59 €
- X.400-Pauschale (bei EDI-Partnern mit X.400-Kommunikation): 5,00 € 5,95 €
Einmalige Einrichtung (Standard-Schnittstelle):
- je Konvertertabelle: 850,00 € 1011,50 €
- jeder weitere Partner unter einer bestehenden Tabelle: 450,00 € 535,50 €
Einmalige Einrichtung (Individual-Schnittstelle):
- je Konvertertabelle:       gegen Angebot
- jeder weitere Partner unter einer bestehenden Tabelle: 450,00 € 535,50 €

  Netto Brutto
Monatliche Gebühr für WebEDI-Flatrate (bis zu 3 Handelspartner): (ohne MwSt.) (incl. MwSt.)
- Grundgebühr: 50,00 € 59,50 €
- Grundgebühr mit NVE: 75,00 € 89,25 €
Monatliche Gebühr für WebEDI-Flatrate (mehr als 3 Handelspartner): (ohne MwSt.) (incl. MwSt.)
- Grundgebühr: 75,00 € 89,25 €
- Grundgebühr mit NVE: 100,00 € 119,00 €

Die WebEDI-Nutzung ist unabhängig von der Anzahl Nachrichten.
Es fallen keine Einrichtungsgebühren für cctop-WebEDI an.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns doch einfach an: 02332 66600-0

Eine Partner/Nachrichten-Beziehung ist ein definierter Datenfluss zwischen zwei Parteien in eine Richtung, bezogen auf jeweils ein definiertes Dokument (z.B. der Partner sendet an den Kunden Bestellungen. Sendet der Partner an den Kunden daneben noch Abverkaufsdaten, ist dies eine zweite Partner/Nachrichten-Beziehung). Jeder Partner wird über eine ID (meist GLN) identifiziert, die sich im Envelope der Übertragungsdatei verbirgt (UNB-Segment bei EDIFACT; Satzart 000 in der Standard-Schnittstelle).

Für den EDI-Datenaustausch über einen Zentralregulierer gilt eine Sonderregelung. Die Grundlage der Partner-/Nachrichtenbeziehung stellt hier der Rechnungsempfänger (Zentrale/Vertriebslinie) dar. Werden an einen Zentralregulierer beispielsweise Rechnungen für 3 Handelspartner übermittelt, werden monatlich 3 Partner/Nachrichtenbeziehungen berechnet.

Die Pauschale für eine Partner/Nachrichten-Beziehung ist unabhängig von der Anzahl der EDI-Transaktionen.

Die hier angegebenen Preise für die Partner/Nachrichten-Beziehung gelten für die Standard-EDI Nachrichten wie ORDERS, DESADV und INVOIC. Die Preise für Nachrichtentypen wie PRICAT, INVRPT, SLSRPT, usw. sind abhängig von der Menge der auszutauschenden Daten. Hier erfolgt ein individuelles Angebot.

Die einmalige Einrichtungspauschale beinhaltet die Erstellung der Konvertertabelle und 3 Prüfungen von Testdaten inklusiv Fehlerbericht. Jeder weitere Test/Fehlerbericht kostet € 100,- (€ 119,- incl. MwSt.).

Eine zusätzliche tägliche CSV-Protokollierungsdatei per Email mit allen übertragenen EDI-Daten auf Belegebene wird mit monatlich € 15,00 (€ 17,85 incl. MwSt.) berechnet.

Bei gleichzeitiger Nutzung von Clearing und WebEDI (Hybrid-Betrieb) beträgt die monatliche Grundgebühr € 85,00 (€ 101,15 incl. MwSt.). Die Berechnung der Partner/Nachrichten-Beziehungen erfolgt laut Clearing-Preismodell.

Weitere Dienstleistungen werden wie folgt berechnet:

- Zurücksetzen eines WebEDI-Belegs € 15,00 (€ 17,85 incl. MwSt.)
- Suchanfragen nach übertragenen Dateien € 25,00 (€ 29,75 incl. MwSt.)
- Manuelle Konvertierungen produktiver Daten € 50,00 (€ 59,50 incl. MwSt.)
- Fehleranalyse produktiver Daten € 50,00 (€ 59,50 incl. MwSt.)
- Mappingänderung auf Partnerwunsch (z.B. Releasewechsel)    € 100,00 (€ 119,00 incl. MwSt.)
- Mappingänderung auf Kundenwunsch € 150,00 (€ 178,50 incl. MwSt.)

Zusätzliche Leistungen werden nach Aufwand berechnet, wobei Arbeitswerte von jeweils 15 Minuten abgerechnet werden. Der Stundensatz beträgt € 100,00 (€ 119,00 incl. MwSt.).

X.400-Kommunikation: Der monatliche Datentransfer bis zu 4 MByte innerhalb des BusinessMail X.400 Systems (Telebox) ist in der monatlich zu zahlenden Pauschale enthalten. Jedes weitere angefangene MByte Datenvolumen berechnen wir verursachergerecht gem. Preisliste T-COM BusinessMail X.400 weiter.

Bei X.400-Übermittlungen aus dem BusinessMail X.400-System (Telebox) an andere Versorgungsbereiche (z.B. IBM-IE) werden die entsprechenden Kosten lt. Preisliste T-COM BusinessMail X.400 dem Datensender weiterbelastet.

Voraussetzung für die Teilnahme am cctop-Service ist die Registrierung durch den Anwender. Die Nutzungspauschale ist je registriertem Teilnehmer fällig.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

EDI-Outsourcing von bestehenden Systemen erfolgt gegen gesondertes Angebot.